- Stücke | Grazer Puppentheater

Grazer Puppentheater

Stücke


Der Froschkönig
Volksmärchen von Grimm, dramatisiert von Raoul Riegler

Froschkönig
Dauer
45 Minuten
Musik
Viktor Beck
Raoul Riegler
Regie
Raoul Riegler
Buch
Raoul Riegler
Bühnenbild
Andrea Riegler
Puppenbau
Andrea Riegler
Es war einmal eine Prinzessin..... die lebte in einem goldenen Schloss und bekam von ihrem Vater einen goldenen Ball geschenkt. Doch eines Tages fiel ihr dieser Ball in den Brunnen und sie weinte, weil ihr dieser Ball viel wert war. Da kam ein Frosch und versicherte den Ball holen zu können. Allerdings musste die Prinzessin versprechen dafür den Frosch von ihrem Teller essen, aus ihrem Becher trinken und in ihrem Bettchen schlafen zu lassen. Die Prinzessin versprach das und war sehr erstaunt, als der Frosch das auch einforderte...

Die Geschichte wird als Puppentheater mit vier lebensgroßen Puppen in offener Spielweise für Leute ab 4 Jahren erzählt.
Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Der kleine Prinz
von Antoine de Saint-Exupéry

RosePrinzHP
Dauer
50 Minuten
Mitwirkende
Tamara Belic
Laura Koch
Raoul Riegler
Musik
Viktor Beck
Raoul Riegler
Puppenbau
Andrea Riegler
Bühnenbild
Andrea Riegler
Der Kleine Prinz kommt vom Planeten Asteroid B 612. Seine Rose hat ihn auf die Reise geschickt und so landet er auch auf der Erde. In der Wüste trifft er auf den Piloten. Die beiden erzählen sich ihre Geschichten. Der Pilot musste notlanden, sein Flugzeug ist kaputt und außerdem fühlt er sich von jedem unverstanden, nur im kleinen Prinzen sieht er einen Seelenverwandten. Den kleinen Prinzen hat seine Reise zu unterschiedlichen Planeten geführt. Er hat sonderbare Wesen getroffen: Einen König, einen Geschäftsmann, einen Laternenanzünder, eine eitle Frau. Nun ist er auf der Erde.
Hier lernt er neben dem Piloten, eine Schlange kennen, die ihn bei seiner Rückreise helfen will. Aber auch einen Fuchs, der ihn mit sich vertraut macht, den er zähmt lernt den kleine Prinz kennen. Schließlich begibt er sich auf seine Rückreise, um seine geliebte Rose zu treffen.

Die Geschichte wird als Puppentheater mit sechs lebensgroßen Puppen in offener Spielweise für Leute ab 4 Jahren erzählt.
Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Termine: Di 27.9.2016 - 10:00 Uhr; Do 29.9.2016 - 10:00 Uhr; Fr 30.9.2016 - 16:00 Uhr; Sa 1.10.2016 - 16:00 Uhr; So 2.10.2016 - 11:00 Uhr
Ort: TTZ Graz; Viktor Franz Straße 8, 8051 Graz; Karten&Infos: 0678 1 222 222

Die Weltmusikanten
von Raoul Riegler in Anlehnung an das Volksmärchen "Die Bremer Stadtmusikanten"

weltmusiHP
Dauer
50 Minuten
Musik
Viktor Beck
Raoul Riegler
Regie
Raoul Riegler
Buch
Raoul Riegler
Bühnenbild
Andrea Riegler
Puppenbau
Andrea Riegler
Sie alle mussten flüchten.
Der alte Esel, der zum Arbeiten nicht mehr taugt.
Der Hund, der als Kindersoldat nicht mehr schießen will.
Die Katze, die schon sechs ihrer sieben Leben verwirkt hat, weil sie immer die Wahrheit sagen muss – zwanghaft sozusagen.
Und der Hahn, der zu viele Hennen liebt und so anderen Hähnen ins Gehege kam.

Aus der gemeinsamen Liebe zur Musik entwickelte sich die fixe Idee. "Wir fliehen gemeinsam über das große Meer, denn dort ist ja alles besser, dort soll es keine Zäune und Soldaten geben, dort sollen alle frei und friedlich sein...."

Die Geschichte wurde als Schulprojekt in der VS Hirten am 26.6.2016 uraufgeführt. Die Schule hat viele Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Der Esel hatte bosnische Wurzeln, der Hund syrische, die Katze kam aus dem türkischen Umfeld und der Hahn hatte  einen rumänischen Background. In einer spannenden Arbeit wurde dieses Theaterprojekt erarbeitet. Es war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis und deshalb soll es auch zukünftig an Schulen als theaterpädagogisches Projekt angeboten werden. Kostüme und Bühnenbild sind vorhanden und auch ein Lied wurde im Tonstudio aufgenommen und ist fünfsprachig produziert worden.
Ein Erlebnis für die ganze Schule.

Don Quijote

DonQuijoteHP
Dauer
50 min
Musik
Viktor Beck
Raoul Riegler
Buch
Raoul Riegler
Regie
Raoul Riegler
Puppenbau
Andrea Riegler
Bühnenbild
Andrea Riegler
Kostüme
Andrea Riegler
Mitwirkende
Tamara Belic
Laura Koch
Raoul Riegler
Der Straßenkehrer Sancho Pansa erzählt seine Abenteuer mit Don Quijote, aus seiner ganz persönlichen Sicht. Der Suche nach der Liebe, dem Kampf gegen Windmühlen und dem großen Show down mit dem mächtigen Spiegelritter.
Die Protagonisten rapen sich durch die Geschichte, die von Raoul Riegler neu erzählt wird, frei nach Cervantes, aber nicht weniger fantasievoll.

Die Geschichte wird für Leute ab 5 Jahren erzählt.
Phantasievolles und tragikomisches Familientheater.